banner

NEUGEBORENES

Erneut Nachwuchs bei den Luchsen im Wildpark Ferleiten!

Der Wild-& Erlebnispark Ferleiten ist seit 16. Mai 2020 wieder in Betrieb und stand durch COVID - 19, sowie zahlreichen Murenabgängen und den damit verbunden Schäden vor erneuten Herausforderungen.

Umso mehr freut es uns, dass unsere Luchsdame Poldi erneut Nachwuchs bekam. Das Geschlecht ist derzeit noch nicht bekannt und nach einem Namen wird fieberhaft gesucht.

MEHR ERFAHREN

Willst du mir was Gutes tun?

Werde doch ganz einfach Tierpate!

Das originelle Geschenk für Geburtstag, Weihnachten und andere besondere Anlässe. Auch für Firmen.

Parkplan

Standort

Preise

Öffnungszeiten

Parkplan

Standort

Preise

Öffnungszeiten

MENU

Geburtsort: Wildpark Ferleiten
Geburtstag: 23.Mai 2020
Geschlecht: derzeit noch unbekannt
Gewicht: ca.  2kg
Name der Mutter: Poldi
Name des Vaters: Arthur
Geschwister: Sana (Geburt: 5.Mai 2019)

Der eurasischce Luchs ist Mitglied der Katzenfamilie (Felidae) und in Westeuropa sowie in Skandinavien bis nach Sibirien zuhause. Dort streifen sie durch Laub-, Nadel- und Mischwälder – bis hinauf in Gebirgslagen.

 

Steckbrief

DE

EN

 

  • Katzluchs sind bei der Geburt noch blind und wiegen etwa 250-300 Gramm.
  • Nach etwa zwei Wochen öffnen sie die Augen und werden bis zum Alter von ca. 10 Wochen mit Muttermilch versorgt.
  • In Österreich wurde der Luchs 1892 ausgerottet. Neben Wiederansiedelungsprojekten wanderten in den letzten Jahren auch immer wieder einzelne Tiere aus den Nachbarländern ein. Trotzdem zählt der Luchs zu den seltensten Säugetieren des Landes.
  • Ihre großen schneeschuhähnlichen Pfoten ermöglichen ihnen, im Gegensatz zur Wildkatze, das Jagen und Überleben in schneereichen Gebieten.

Männchen: Kuder, Luchs
Weibchen: Katze, Luchsin
Nachwuchs: Katzluchs
Gewicht: 15–36 kg
Körperlänge: 80–120 cm
Lebenserwartung: 18 Jahre

 

Daten und Fakten

Schon gewusst?

Sana mit Mutter Poldi im Jahr 2019

Hier Bilder herunterladen!

Download: Katzluchs_2020 ©Daniel Schwab - Naturfotografie.zip